Seniorenbegleitung

Qualifizierte
Seniorenbegleiterinnen unterstützen ältere Menschen im täglichen Leben. Sie begleiten bei Arztbesuchen, Behördengängen, helfen beim Einkaufen oder lesen den Senioren einfach etwas vor und unterhalten sich mit ihnen.
 Der NLV hat in Zusammenarbeit mit seinem Bildungspartner, der ländlichen Erwachsenenbildung Niedersachsen (LEB) und mit Unterstützung der Landesvereinigung für Gesundheit das Projekt auf den Weg gebracht. Durch die Ausbildung, die auch praktische Elemente enthält, werden die Seniorenbegleiterinnen optimal für den Umgang mit und die Betreuung von älteren Menschen vorbereitet.
Auch demente und psychisch erkrankte Menschen im niedrigschwelligen Betreuungsbereich können von den qualifizierten LandFrauen betreut werden.
Informationen gibt es bei der LEB (Anke Tiemann, Telf 04762 8129)
 

Die Kursgebühren betragen 210,00 €
Mitglieder der Landfrauenvereine erhalten einen Zuschuss von 30,- €